Privatrundreise "Thailand Intensiv", Bangkok und Baden

Privatrundreise "Thailand Intensiv", Bangkok und Baden

Unsere Thailand Intensiv Privatrundreise eignet sich für alle die das Land richtig kennen lernen möchten. Von Bangkok aus geht es erstmal Richtung Nordwesten zur berühmten Brücke am Kwai. Weiter geht es über die verschiedenen Königstätte wie Ayutthaya und Sukhothai mit ihren zahlreichen Tempelanlagen und Buddhastatuen bis ganz in den Norden an die Grenze von Myanmar. Ende der Rundreise ist in Chiang Mai von wo aus es nochmal nach Bangkok geht. Nach dem Citystopp geht es noch ein paar Tage an den Strand nach Hua Hin. Im Grundpaket sind 14 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde mit Abflug ab Frankfurt am 19.10.2019 ermittelt. Reisedatum sowie Abflughafen, Aufenthaltsdauer und Hotels können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.

Themen: Thailand Privatrundreisen

Ihr Reiseablauf

19/10/2019ECONOMY
Frankfurt Main
Bangkok
Deutschland
Frankfurt Main / 11:45
Finnair AY 1412 Finnair
14h 30min 1 Zwischenstopp - Helsinki Vantaa (2h 20min)
Thailand
(+1 ) 07:15 Suvarnabhumi Intl
20/10/2019 21/10/2019

Bangkok

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

Mehr Info
 

Transfer vom Flughafen zur Unterkunft

Geteilt Standard (Kleinbus)

Tai-Pan Hotel Bangkok

79%
  • 7,2 km vom Zentrum entfernt
  • 25 sukhumvit soi 23, 10110
Gut geführtes Hotel in superzentraler Lage. Lage: Sehr zentrale Lage an der Sukhumvit Road (Höhe Soi 23), zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zur Skytrain-Station "Asoke" sowie zum U-Bahn-Station "...
Mehr Info
  • SUPERIOR (DBL) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

21/10/2019 28/10/2019

Thailand Intensiv Privatrundreise

Kategorie Standard
Ziele: Bangkok , Kanchanaburi (River Kwai), Phitsanulok, Sukhothai, Chiang Rai , Chiang Mai
1 7 5
28/10/2019ECONOMY
Chiang Mai
Bangkok
Thailand
Chiang Mai Intl / 21:30
Centurion Air Cargo WE 167 Centurion Air Cargo
1h 20min nonstop
Thailand
22:50 Suvarnabhumi Intl
28/10/2019 29/10/2019

Bangkok

Über das Reiseziel

Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

Mehr Info

Tai-Pan Hotel Bangkok

79%
  • 7,2 km vom Zentrum entfernt
  • 25 sukhumvit soi 23, 10110
Gut geführtes Hotel in superzentraler Lage. Lage: Sehr zentrale Lage an der Sukhumvit Road (Höhe Soi 23), zahlreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten befinden sich in unmittelbarer Nähe. Zur Skytrain-Station "Asoke" sowie zum U-Bahn-Station "...
Mehr Info
  • SUPERIOR (DBL) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 1 Übernachtungen

29/10/2019ECONOMY
Bangkok
Hua Hin
Thailand
Bangkok City Center / 11:00
SunTrips Thailand SunTrips Thailand SunTrips Thailand
3h 00min nonstop
Thailand
14:00 Hua Hin City Center
29/10/2019 03/11/2019

Hua Hin

Über das Reiseziel

Hua Hin ist das älteste Seebad Thailands, bereits 1926 ließ König Rama VII. einen Palast in Strandnähe erbauen. Der Badeort an der Westküste des Golf von Siam steht für ruhigen aber auch abwechslungsreichen Beachurlaub. Eine Fahrt ab Bangkok dauert knapp 4 Stunden (ca. 200 km in südwestlicher Richtung), besonders am Wochenende genießen auch einheimische Familien die Vorzüge der Region. Das ausgeglichene Klima mit einer weniger stark ausgeprägten sommerlichen Regenzeit macht Hua Hin zu einem Ganzjahresziel. Hier gibt es weitläufige, feinsandige Strände (in Teilbereichen schmaler), das Meer ist in Küstennähe allerdings nicht immer klar, es können Quallen auftreten. Die Stadt bietet Abwechslung durch einen interessanten Nachtmarkt, eine breite Palette an Einkaufsmöglichkeiten, viele Restaurants sowie einige Bars und Discotheken.

Mehr Info

Loligo Resort Hua Hin

  • 6,6 km vom Zentrum entfernt
  • 83/181 soi huathanon 23, prachuap khirikhan, 83/181, Hua hin 77110
Die Entfernung von Bangkok nach Hua Hin beträgt ungefähr 230 km. Dieses Strandclub-Resort liegt in der Nähe von Khao Ta Kieb, einer ruhigen und entspannenden Gegend in Hua Hin, rund 100 m von dem schönen, unberührten, weißen Sandstrand entfernt. Das...
Mehr Info
  • DELUXE BALCONY (DBL) (1)

  • Übernachtung mit Frühstück

  • 5 Übernachtungen

 

Transfer von der Unterkunft zum Flughafen

Geteilt Standard (Kleinbus)
03/11/2019ECONOMY
Hua Hin
Frankfurt Main
Thailand
Suvarnabhumi Intl / 23:05
Finnair AY 144 Finnair
16h 20min 1 Zwischenstopp - Helsinki Vantaa (2h 20min)
Deutschland
(+1 ) 09:25 Frankfurt Main

Zusammenfassung

Privatrundreise "Thailand Intensiv", Bangkok und Baden
Privatrundreise "Thailand Intensiv", Bangkok und Baden